Dank der großartigen Unterstützung durch den Förderverein „Brücke112“ geht der Sportzug des Panzergrenadierbataillons 112 neu eingekleidet in die Saison 2013/14. Einen einheitlichen Wärmeanzug – das wäre was, dachten sich die Verantwortlichen im Sportzug. Mit großer Freude fand man dann auch ganz unbürokratisch und rasch Unterstützung durch den Förderverein „Brücke112“. Stolz wurde schließlich bei einem Fototermin auf der Hohenzollern Biathlonanlage am Arbersee der neue Anzug präsentiert. Die Bayerwaldgrenadiere des Sportzuges möchten nun zu gerne bei der Internationalen Divisionsmeisterschaft  IDSM in Bad Reichenhall mit Erfolgen beim Biathlon, Riesentorlauf oder bei der Militärpatrouille Danke sagen.

Bericht: Georg Weinberger

Kle