Kleine Geschenke erhalten die Patenschaft!

Regen./ Am 22.07.2016 lag die Festwoche des Panzergrenadierbataillons 112 anlässlich des 60 jährigen Bestehens bereits zwei Wochen zurück. Nichts destotrotz tauschten sich der Bataillonskommandeur der Bayerwaldgrenadiere Oberstleutnant Jan Mirko Schmidt und die Bürgermeisterin der Stadt Regen Ilse Oswald noch einmal über die zurückliegende rundum gelungene Veranstaltung aus. Bei dieser Gelegenheit überreichte Oberstleutnant Schmidt auch das geschnitzte Holzwappen, das die herzliche und enge Patenschaft zwischen den Bayerwaldgrenadieren und der Region weiter unterstreicht. Das Gegenstück hängt bereits im Stabsgebäude der Bayerwaldkaserne.

Quelle: Kessel, Bundeswehr