Zum Ehrengrenadier des PzGrenBtl 112 wurde am 29.10.2011 der bayrische Ministerpräsident Hort Seehofer durch den Kommandeur Major Heiko Diehl durch Verleihung des grünen Baretts mit dem Emblem der Panzergrandiertruppe und des Edelweißes ernannt.

“Bedeutet das auch, dass ich jetzt plötzlich wieder Befehle beachten muss?” fragte Seehofer scherzhaft, der sich über die Ehrung sichtlich freute.

Warum die Bayerwaldgrenadiere als einziges Bataillon der Bundeswehr neben dem truppengattungsspezifischen Metallemblem auch noch das Edelweiß der Gebirgstruppe am Barett tragen ist unten rechts auf dieser Homepage nachzulesen.