Die Familienbetreuungsstelle des Panzergrenadierbataillon 112 organisiert Päckchenaktion zu Ostern

 

Am 02.04.2017 hatte das Team der Familienbetreuungsstelle Regen die Angehörigen der Einsatzsoldatinnen und Einsatzsoldaten zur 4. Informationsveranstaltung in das Offiziersheim der Bayerwald-Kaserne eingeladen. Zu diesem Anlass wurde das Offiziersheim in eine österliche Bastelwerkstatt verwandelt. Fleißig wurden Ostereier gefärbt, Osterkerzen verziert, Postkarten, Osterdekoration, Schutzengelchen und noch vieles mehr gestaltet. Dabei hatten nicht nur unsere kleinen Gäste einen Riesenspaß. Auch die Erwachsenen ließen sich anstecken. Viele kleine Kunstwerke wurden liebevoll gestaltet und sorgsam in die versandfertig vorbereiteten Päckchen verpackt. Zusammen mit einer von Frau Anna Hutter wunderschön gestalteten Osterkerze wurden diese vielen kleinen Päckchen in ein großes Paket zusammengepackt und auf den Weg in den Kosovo und nach Litauen versandt. Auch der Informationsteil kam nicht zu kurz: Herr Diplom-Sozialpädagoge Tobias Krampe referierte zum Thema Vorsorgevollmacht und Frau Carola Vornehm berichtete Aktuelles aus dem Kosovo und Litauen.

 Text und Bild: Carola Vornehm