„PzGrenBtl 112“ auf Platz eins beim Behörden-Fußballturnier in Zwiesel. Auch in diesem Jahr fand im Rahmen des Grenzlandfests wieder das Behördenfußballturnier statt. Am Mittwoch trafen sich sieben Mannschaften zu einem Kleinfeldturnier auf dem Sportgelände des SC Zwiesel. Nach umkämpften Spielen im Modus „Jeder gegen jeden“ konnten im Festzelt die drei Erstplatzierten Pokale und je eine Flasche Sekt entegennehmen, gestiftet von der Zwiesel Kristallglas AG, Festwirt Andreas Widmann, Bürgermeister Franz Xaver Steininger und dem Stadtsportbeauftragten Stefan Schmidt. Die Veranstalter danken den Helfern, Schiedsrichtern und dem SC Zwiesel.  −

Quelle: pnp.de

 Die Platzierungen:  1. „PzGrenBtl 112“; 2. Stadt Regen; 3. Stadt Zwiesel; 4. Arbeitsagentur und das Jobcenter Arberland; 5. Bundeswehr Dienstleistungszentrum Bogen; 6. Finanzamt Zwiesel; 7. FFW Zwiesel.