Regen./ Vom 21.04 bis zum 23.04.2015 besuchten 19 studierende Offiziere der Universität der Bundeswehr in München im Rahmen der Teilstreitkräfte-Informations-Tage 2015 das Panzergrenadierbataillon 112 in Regen. Innerhalb der drei Tage erlangten die Offiziere Einblicke in die Ausbildung am Standort, erfuhren wissenswertes über mögliche Verwendungen bei den Bayerwaldgrenadieren und konnten sich im Rahmen zahlreicher Gesprächsmöglichkeiten mit erfahreneren Kameraden über die Verwendungsmöglichkeiten im Bataillon informieren. Besonders die Vorträge zu den Einsatzerfahrungen und der Besuch der praktischen Panzergrenadierausbildung auf dem Standortübungsplatz fanden großen Anklang.

Quelle: Presseoffizier PzGrenBtl 112, Hptm Kessel