Regen./ Das Panzergrenadierbataillon 112 empfing vom 25.04 bis zum 27.04.2016 16 studierende Offiziere der Universität der Bundeswehr in München in der Bayerwaldkaserne in Regen. Im Rahmen der Streitkräfte-Informationstage machten sich die jungen Kameraden ein Bild von der Grenadiertruppe im Allgemeinen und den Bayerwaldgrenadieren im Besonderen.   Die Offiziere erlangten Einblicke in die Ausbildung am Standort und konnten sich im Rahmen zahlreicher Gesprächsmöglichkeiten mit erfahreneren Kameraden über die Verwendungsmöglichkeiten im Regener Bataillon informieren. Besonders die praktische Ausbildung der Panzergrenadiere sowie die Ausbildung auf dem Standortübungsplatz fanden großen Anklang.

Quelle: Kessel, Bundeswehr