Kranzniederlegung am Ehrenmal

(PNP) Unterzwieselau. Turnusgemäß wurde der Volkstrauertag in der Gemeinde Lindberg in diesem Jahr in Unterzwieselau gefeiert.

 Den Gottesdienst in der Filialkirche zelebrierte Zwiesels Stadtpfarrer Martin Prellinger. Am Ehrenmal vor der Kirche erinnerten Bürgermeisterin Gerti Menigat und Hauptmann Böldicke von der 3. Kompanie des Panzergrenadierbataillons Regen an die Toten und Gefallenen der beiden Weltkriege, sie mahnten zur Wachsamkeit und sprachen die derzeitige Weltsituation an. Es wurden die Einsätze der Bundeswehr in den verschiedenen Regionen erwähnt und der drei gefallenen Soldaten aus Regen gedacht.

 Im Beisein zahlreicher Vereinsabordnungen und Feuerwehren legten Bürgermeisterin Menigat und stellvertretende VdK-Ortsvorsitzende Brigitte Löfflmann einen Kranz nieder.